E-Gitarre  E-Bass  Drums   Piano
    
  Akustik Gitarre   Fretless Bass    Gesang    Keyboard


Wir suchen nach modernen und neuen Unterrichtsarten und versuchen faire Preise für unsere Schüler zu gestalten. Deshalb berechnen wir auch im Monat August keinen Beitrag....da sind Ferien. Unser Monatsbeitrag wird nur 11 Monate berechnet und unsere Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Monatsende. Wir halten uns an den regionalen Ferienplan des Landes BW und regionale bewegliche Feiertage.

Preise & Leistung

Gruppenunterricht (2er Gruppe)                          59,- € pro Person / Monat, 45 Min. pro Einheit

Einzelunterricht                                                    82,- € pro Person / Monat, 45 Min. pro Einheit

Bandprojekt PLUS                                               17,- € pro Person / Monat, 60 Min. pro Einheit, 2mal pro Monat

Mietangebot

Akustik-Gitarre, E-Gitarre oder E-Bass               16,- € / Monat

Verstärker                                                            12,- € / Monat

E-Gitarre oder E-Bass & Verstärker                     23,- € / Monat

Schlagzeugset Kompl.                                          31,- € / Monat

Keyboard                                                              15,- € / Monat

Gitarre

Jede Generation hat ihre Gitarrenhelden. Für die Rock & Roller der 50er waren es Chuck Berry und Duane Eddy, für die Endsechziger Jimi Hendrix, Keith Richards, Eric Clapton und Alvin Lee. Danach kamen Satriani, Vai, Slash oder auch High Speed Virtuosen wie Michael Angelo Batio oder Guthrie Govan. Alle haben ihren eigenen Charme und spezielle Techniken im Spiel wie auch im Sound. Und das vermittelt die S'cool of Rock.

Die Gitarre hat viele Gesichter. Doch der Ursprung war das akustische Instrument. Auch in der Rockmusik spielt nach wie vor die Akustik–Gitarre eine große Rolle und so haben wir auch dieses Instrument mit aufgenommen. Ob Picking oder Liedbegleitung, je nach Geschmack und Vorlieben der Gruppe gestalten wir auch hier den Unterricht, ohne die Ziele [Akkordspiel, Anschlag, Rhythmik und Harmonielehre] aus den Augen zu verlieren.

Drums, Keyboard & Piano

Cajon - In Insiderkreisen längst bekannt und treibende Kraft vieler Latin-Rhythmen, setzt das Cajon seinen Siegeszug durch alle Sparten der modernen Musik fort.

Drums - Unterricht in den Bereichen Rock, Pop, Hard-Rock und Heavy Metal sowie Blues. Wir bieten Schlagzeugunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene (Kinder ab 6 Jahre). Die Inhalte unseres Schlagzeugunterrichts richten sich ganz nach Ihnen. So steht bei Kindern der Spaß am Musizieren und das spielerische erlernen der musikalischen Grundlagen im Vordergrund. Elementare rhythmische Bausteine wie Takt und Metrum erarbeiten sie mit Hilfe einfacher Lieder und Übungen.

Diese Basics eröffnen den Schülern den Weg zu 4/4tel-Grooves und somit den Einstieg in die Welt der Popularmusik im weitersten Sinne. Mit wachsendem Anspruch vermitteln wir diverse Styles und Techniken bis hin zu Paradiddles, Flams und Ruffs, Fußtechniken, Double Bass und Groove-Aspekten – zum Beispiel Timing und Laidback-Feeling. Fortgeschrittene erhalten wertvolle Anregungen zur eigenen Übungspraxis und objektives Feedback über ihr Können.

Wie schon im Unterricht der Abteilungen Gitarren & Bass, ist auch hier die Maxime alle Schüler nach 12 Monaten und kräftigem Üben, fit für die Band zu machen. Das geschieht wie gehabt 1 Mal pro Woche in unseren Räumen in der Schnabel-Henning-Str.2, in Bruchsal. Die Unterrichtszeit ist 45 im Einzelunterricht. Natürlich brauchen auch wir ein wenig Urlaub, d.h. in den Ferien machen wir Pause.

Stilistisch ist an den Tasten alles möglich,: vom traditionellen klassischen Klavier über Boogie bis hin zum Rock- und Pop-Piano. Aber auch das Keyboard und die Orgel (speziell die Hammond) sind schon lange elementarer Bestandteil des Rock.
Doch in der S‘cool of Rock steht Bandplaying und Improvisation im Vordergrund. Auch hier möchten wir dieses Instrument im Bandkontext sehen und integrieren.
Ein wichtiges Ziel im Keyboard oder Piano Unterricht ist die Unabhängigkeit beider Hände, die wir aber nicht gleich am Anfang mit dem Herunterspielen von Tonleitern aller Art trainieren. In unserem Unterricht setzen wir modernere Methoden ein.
Wie auch in den anderen Bereichen vermitteln wir neben dem Spaß an der Musik auch das erforderliche Wissen und die nötigen Fertigkeiten. Auf Basis jahrelanger Erfahrung legen wir hohen Wert auf verständliche und schnelle Umsetzung, sodass sich ein motivierender Erfolg schnell einsetzt. Dabei kommt auch die Theorie nicht zu kurz. Unser Unterrichtsstil zeichnet sich durch Vertrauen und persönlichen Umgang aus.

Gesang

Nun, was ist die beste Band ohne Vocals?

Das einfachste und zugleich schwierigste Instrument. Die Stimme ist uns in die Wiege gelegt und Talent können wir nicht lehren, aber fördern und Techniken vermitteln dieses Talent einzusetzen und auszubauen.

Viele gute Stimmen wurden zerstört oder zumindest geschädigt durch einfaches drauflos singen. Und spricht man mit gestandenen Sängerinnen und Sängern, so sind sie sich in einem alle einig: Mit der nötigen Technik und der Übung gehts einfach leichter und besser.

Das ist hier unser Anspruch. Wir können keine Talente schaffen, aber wir können aus Talenten sehr gute Sängerinnen und Sänger formen. Es geht darum, die Atmung und die Stimme richtig einzusetzen.

Unser Konzept deckt sich auch hier mit dem der Schule.

Rockmusik......das steht auch im Vordergrund der Gesangsausbildung. Der Unterricht findet am Mikro statt und wir legen Wert auf Technik und Ton, denn schließlich macht der Ton die Musik.